12.12.2016
Grässlin

Vertrieb in eigener Regie

Ab 1. Jänner 2017 übernimmt Grässlin den Vertrieb seiner Produkte in Deutschland wieder mit eigenem Vertriebsteam. Begleitend wird eine technische Hotline unter der Rufnummer 07724 933 500, bei Fragen rund um die Produkte, ihre Installation und Programmierung geboten.

Die Koordination des Vertriebes für Deutschland übernimmt kommissarisch Tanja Bihler. Zum neuen Vertriebsteam gehören Christian Uszkoreit für den Bereich Nord und Christian Fischer für den Bereich Süd.

Die langjährige Vertriebszusammenarbeit mit Esylux Deutschland wird zum Jahresende einvernehmlich beendet. „Wir haben seit über 50 Jahren vertrauensvoll und erfolgreich zusammengearbeitet“, so Axel Schuler. „Aber die Anforderungen des Marktes ändern sich, und auch die Geschäftsmodelle von Grässlin und Esylux haben sich im Laufe der Zeit unterschiedlich entwickelt.“

Zum Produktportfolio der Grässlin GmbH gehören analoge und digitale Schaltuhren, die serienmäßig mit vielseitigen Programmen und umfangreichen Funktionen geliefert werden, sowie Produkte, die Zeitschaltfunktionen mit Sensoren verbinden wie Bewegungs- und Präsenzmelder und Dämmerungszeitschalter. Abgerundet wird das Portfolio durch Zeitschaltmodule, Zähler und Raumthermostate. Die Produkte werden über den klassischen dreistufigen Vertrieb angeboten.

 

Ab Jahresanfang 2017 vertreibt Grässlin seine Produktpalette durch ein eigenes Vertriebs- und Supportteam und technischer Hotline unter 07724 933 500
Bild: Grässlin  

www.graesslin.de