23.09.2013
Poloplast

Nachhaltigkeitsbericht

Mit der Edition 2013 präsentiert Poloplast nach 2005, 2007 und 2010 die mittlerweile vierte Auflage des Nachhaltigkeitsberichts.

Nachhaltigkeit ist eine unabdingbare unternehmerische Verantwortung, die sich immer mehr zum objektiven Wettbewerbsfaktor entwickelt. „Wir sind überzeugt, dass die Leistungsfähigkeit von Unternehmen steigt, wenn wirtschaftliche, umweltbezogene und soziale Ziele gleichberechtigt berücksichtigt werden, wenngleich eine betriebswirtschaftlich solide Ertragskraft stets die Voraussetzung für erfolgreiches nachhaltiges Wirtschaften ist“, betont Wolfgang Lux, kaufmännischer Geschäftsführer von Poloplast.

Poloplast veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht Edition 2013
Bild: Poloplast  

 

Seit über 50 Jahren steht Poloplast für werteorientierte Unternehmensführung. Das bedeutet, insbesondere in schwierigen Phasen langfristig zu denken und vorausschauend zu handeln. Halt und Orientierung gibt dabei das gemeinsam erarbeitete Wertecredo Spirit, das gemeinsam mit Verhaltenskodex und Führungsleitlinien das tägliche Tun und Handeln bestimmt. Die sechs Spirit-Grundwerte bilden die stringente Basis für die Struktur des Nachhaltigkeitsberichts:

S uccess | Erfolg
P artnership | Partnerschaft
I nnovation | Innovation
R esources | Umwelt
I dentification | Identifikation
T eamwork | Teamgeist

Der vorliegende Poloplast-Nachhaltigkeitsbericht spannt einen Bogen von den aktuellen Unternehmensergebnissen bis hin zur langfristig gültigen Orientierung und Werthaltung. Er gibt Einblick in Vision, Strategie und Ziele, zeigt auf, wie Poloplast mit wirtschaftlichem Erfolg und gelebter ökologischer und sozialer Verantwortung umgeht und ist damit weitaus mehr als eine bloße Leistungsschau des Unternehmens.

Die aktuelle Edition 2013 bezieht sich auf den Berichtszeitraum 2010 bis 2012 und berücksichtigt beide Standorte von Poloplast in Leonding/AT und Ebenhofen/DE. Erste Eindrücke aus dem Kalenderjahr 2013 sind darin ebenso enthalten wie die Zielsetzungen und Herausforderungen der Folgejahre. Die gesamte Berichterstattung erfolgte unter Berücksichtigung der Richtlinien der Global Reporting Initiative, Anwendungsebene C+. Die Erfüllung der damit verbundenen Anforderungen wurde von unabhängiger dritter Stelle, der Quality Austria (Trainings-, Zertifizierungs-, und Begutachtungs GmbH), überprüft und bestätigt. Das dieser Zertifizierung entsprechende Prüfsiegel findet sich auf Seite 83.

www.poloplast.com