28.05.2014
Gogatec

Feierliche Betriebseröffnung

Die Gogatec GmbH hat ihr neues Betriebsgebäude in Wien feierlich eröffnet. Auf knapp 1.500m² sind eine neue Lagerfläche und neue Büroräume entstanden. Die Fertigstellung des Firmengeländes und das 10-jährige Geschäftsjubiläum waren Grund genug für ein großes Fest.

Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums der Firma Gogatec, und den damit verbundenen personellen wie räumlich notwendig gewordenen Vergrößerungen, wurde das ehemalige Firmengelände zu klein. Daher wurde im Sommer 2013 der Grundstein für das 1.500 m² große, von der Wiener Wirtschaftsagentur angekaufte Grundstück im 21. Bezirk in Wien gelegt. Zu Jahresbeginn 2014 konnten das neue zweistöckige Bürogebäude und die 9 m hohe Lagerhalle endlich bezogen werden.

Die Fertigstellung des eigenen Hauses, der erfolgreiche Umzug sowie das 10-jährige Firmenjubiläum waren Anlass für ein großes Sommerfest. Nach einer kurzweiligen Ansprache der gemeinsamen Geschäftsführer Gabriele Aicher und Gottfried Kainradl, wurde das neue Betriebsgelände offiziell von Ute Bock eröffnet. Zuvor überreichten die Gogatec-Gründer noch einen großzügigen Scheck an das Flüchtlingsprojekt des Ehrengastes. „So lange unsere Nachbarn noch Hunger haben, kann es uns nicht gut gehen. Daher ist jeder gespendete Euro eine große Hilfe“ – mit diesen Worten bedankte sich die mehrfach ausgezeichnete Humanistin (unter anderem mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich) und Obfrau ihres Vereins.

Das neue Betriebsgelände wurde von Ute Bock eröffnet
Bild: Gogatec  

Kunden, Lieferanten, Familie und Freunde von Gogatec wurden bis in die frühen Morgenstunden von verschiedenen Bands (Iris T. & Hans Zinkl, The Real ABBA Tribute sowie Max & Martin & Music) unterhalten. Die Verköstigung übernahm die Event- & Cateringfirma „Hannah’s Plan“. Außerdem konnten die Gäste Biere aus aller Welt von der Firma Bierfracht sowie Weine des Charity Projekts WineAid verkosten.

www.gogatec.com