11.02.2015
emco Klima

Frank Bolkenius neuer Geschäftsführer

Frank Bolkenius ist neuer Geschäftsführer bei emco Klima. Mit dem 43-Jährigen übernimmt ein ausgewiesener Kenner der Lüftungs- und Klimatechnikbranche die Leitung des Lingener Unternehmens, in dem er bereits seit 1999 beschäftigt ist.

Nach einem Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen sammelte Bolkenius hier seine ersten Erfahrungen und Kenntnisse als Entwicklungsingenieur. 2006 wurden ihm die Leitung der Forschung und Entwicklung übertragen und anschließend auch die Prokura erteilt. Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit soll die konsequente Ausrichtung des Unternehmens als projekt- und kundenorientierter Spezialist für lüftungs- und klimatechnische Systemlösungen fortgeführt und sinnvoll weiterentwickelt werden.

 

Frank Bolkenius ist neuer Geschäftsführer bei emco Klima
Bild: emco Klima  

 

Der neue Geschäftsführer strebt eine stärkere Fokussierung auf die Kernkompetenzen des Unternehmens, die er vorrangig in Systemen für die Innenraumklimatisierung im Objektbereich sowie in der Industrielüftung sieht. „Die entscheidende Basis für maßgeschneiderte Lösungen bildet dabei die einzigartige Kombination aus vielfältigem und innovativem Produktspektrum, hoher Betreuungsqualität sowie umfassendem technischen Know-how, die emco Klima bereits heute auszeichnet“, führt Bolkenius aus. „Zukünftig wollen wir diese Grundpfeiler noch stärker auf das individuelle Projektgeschäft ausrichten, indem wir sowohl beim Produktportfolio als auch personell sinnvolle Ergänzungen und Optimierungen durchführen.“

www.emco-klima.com