18.02.2013
AAF Nelior Filtration Technology

CLEAN! 2013 Award für Reinheitstechnik

Nur fünf Monate nach der Markteinführung im September 2012, hat AAF’s Nelior Filtration Technology ihren ersten Preis gewonnen: den CLEAN! 2013 Award. Der jährliche CLEAN! Award wird vom renommierten deutschen Fraunhofer IPA Institut organisiert und zeichnet.

Von insgesamt dreizehn Teilnehmern wurden drei Technologien für den CLEAN! 2013 Award nominiert. Die drei Technologien wurden dem Publikum am 6. Februar während der Reinraum Lounge in Karlsruhe vorgestellt. Nach den Vorträgen zeichnete die Jury, bestehend aus Reinraum-Experten unter dem Vorsitz von Dr. Ing. Udo Gommel vom Fraunhofer IPA, die AAF mit dem ersten Preis für ihre neue Nelior Filtration Technologie aus. Den Preis überreichte Dipl.-Ing. Arnold Brunner von der Hochschule Luzern (Luzerner Universität für angewandte Wissenschaften und Künste) offiziell an Johan Langius, den Chief Operating Officer für AAF Europe & Middle East.

v.l.n.r.: Johan Langius (Chief Operating Officer AAF Europe & Middle East), Frank Spehl (Sales Manager AAF Germany & Switzerland), Udo Gommel (Fraunhofer IPA)
Bild: Fraunhofer IPA  

Das Jury Urteil von Dipl.-Ing. Arnold Brunner: “Die AAF hat mit dem Filtermedium Nelior im Bereich der HEPA- und ULPA-Filter einen großen, innovativen Schritt in die Reinraumzukunft gemacht. Die Luftfiltrationsleistung, definiert in der Norm EN1822 Schwebstoff-Filter, wird durch die mediumspezifische Verschiebung des MPPS in den Bereich < 0,1 µm noch verbessert. Vor allem aber beeindrucken die neuen Filter durch ihre sehr hohe mechanische Beständigkeit und den bei Nennvolumenstrom gegenüber traditionellen HEPA-Filtern halbierten Druckverlust.”

Für die AAF ist die Verleihung des CLEAN! 2013 Award eine neue Bestätigung des Wertpotenzials seiner AAF eigenen Nelior Filtration Technology. Johan Langius, Chief Operating Officer für AAF Europe & Middle East: “Nelior Filtration Technology ist das Ergebnis unserer engagierten Forschung und Entwicklung, sowie unseres Antriebs, die Bedürfnisse der Kunden uneingeschränkt zu verstehen. Es bietet eine echte Lösung für Kunden, die auf Einhaltung der streng kontrollierten Bedingungen an die Luftreinheit angewiesen sind, wie in der Pharma-und Mikroelektronik-Industrie. Nelior Filtration Technology bietet die richtigen Bestandteile für eine Senkung der Gesamtbetriebskosten – unter Beibehaltung einer best-in-class Filtrationsleistung. Die Auszeichnung mit dem CLEAN! 2013 Award bedeutet eine wichtige Anerkennung unserer Bemühungen und macht uns sehr stolz."

www.aafeurope.com
www.nelior.com