03.02.2017
Eder Heizung

Kommunikation ist BUS

Seit einiger Zeit bietet Eder zur Anbindung an eine Gebäudeleittechnik Multicontrol-Feldbus-Module an: Profibus ist seit Anfang 2016 erhältlich und seit Ende 2016 sind auch Modbus RTU und das multicontrol Feldbus-Modul Profinet verfügbar.

Bus-Module können statt dem bisher verwendeten SMS-Modul genutzt werden (immer nur ein Bus-Modul am Gerät).

 

Bus-Module sind an jedem Multicontrol- und Topcontrol-Gerät leicht, unkompliziert und günstig nachrüstbar
Bild: Eder  

 

Das große Plus von Profibus und Modbus RTU:

Sowohl Profibus als auch Modbus RTU gewährleisten einen umfangreichen Datenaustausch mit der entsprechenden Leittechnik-Gegenstelle, das betrifft:

  • alle Informationen, welche die bestehenden Erweiterungsmodule analoge oder binäre Fernmeldungen & Fernquittieren übermitteln können
  • zusätzliche Detailinformationen wie: Stand aller Betriebsstundenzähler, eingestellte Betriebsarten und Sollwerte, anstehende Warn- oder Störmeldungen, sowie momentaner Zustand jeder einzeln möglichen Meldung im Detail, aktuelle Gesamtnachspeisemenge, Restmenge- und Restkapazität,...

Bus-Module sind an jedem Multicontrol- und Topcontrol-Gerät leicht, unkompliziert und günstig nachrüstbar.

Außerdem finden Interessierte die drei Varianten auch als Zubehör im Online-Auslegungsprogramm elko-online 2.0.

 

Elko-mat Eder Multicontrol Geräte sind bestimmt zur verlustfreien Aufnahme des Ausdehnungsvolumens und zur Druckkonstanthaltung in geschlossenen Heizungs-, Klima- und Kühlanlagen nach EN12828
Bild: Eder  

www.eder-heizung.at