20.01.2017
VAILLANT GROUP ÖSTERREICH

Wechsel in der Geschäftsführung

Die derzeitige Geschäftsführerin der Vaillant Group Österreich, Dr. Barbara Priesching, übernimmt ab dem zweiten Quartal 2017 eine leitende Position in der Unternehmenszentrale in Deutschland.

Die Vaillant Group wird die Leitung der Geschäftsführung in Österreich neu besetzen. Geschäftsführerin Dr. Barbara Priesching, die diese Position seit Oktober 2014 bekleidet, wird im zweiten Quartal 2017 in die Unternehmenszentrale nach Remscheid wechseln. Sie wird dort eine leitende, international ausgerichtete Position im Management der Vaillant Group übernehmen. Schwerpunkt ihrer neuen Tätigkeit wird der Ausbau des Geschäfts mit Produkten auf Basis erneuerbarer Energien sein.
Über ihre Nachfolge in Österreich wird das Unternehmen zeitnah eine Entscheidung treffen und informieren, liest man in der Presseaussendung vom 20. Jänner 2017.
„Als Geschäftsführerin der Vaillant Group Österreich hat Frau Dr. Priesching hervorragende Arbeit geleistet. Sie hat wichtige Veränderungen vorgenommen und die Zukunft unserer österreichischen Tochtergesellschaft auf eine breitere Basis gestellt. Dafür danken wir ihr herzlich. Wir freuen uns, dass wir sie für eine neue Management-Aufgabe in Remscheid gewinnen konnten. Die Geschäftsführungsposition in Österreich werden wir so zeitnah wie möglich neu besetzen und den von Barbara Priesching eingeschlagenen Kurs konsequent fortsetzen“, so Dr. Andree Groos, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Service der Vaillant Group.

Dr. Andree Groos (Vaillant Group),
Dr. Barbara Priesching (GF Vaillant Group Austria) und
Dr. Jens Wichtermann (Vaillant Group), hier bei der Eröffnung des
Vaillant Kunden- und Trainingszentrums in Wien im September 2016 (v. l.).

Bild: HLK/Herrrmann  

 

www.vaillant.at