14.10.2013
easyTherm sponsert ÖTTV

Vorsprung durch Spitzenleistung

Tischtennis repräsentiert in Österreich internationalen Spitzensport. In ca. 600 Vereinen trainieren etwa 30.000 gemeldete Spieler/-innen. Welt- und amtierende Europameister aus Österreich spielen auf der internationalen Sportbühne ganz oben mit.

Tischtennis ist die einzige Sportart bei der es möglich ist, dass Erwachsene, Rollstuhlfahrer und Kinder gemeinsam in Meisterschaftsbewerben in einer Mannschaft mit- bzw. gegeneinander antreten. Kinder und auch Erwachsene lernen hier den Respekt, Wertschätzung und die Leistungsfähigkeit aller Menschen anzuerkennen. Spitzensportler sowie Spieler mit Handicap trainieren Jugendliche und geben so ihr Können an die nachfolgende Generation weiter.

v.l.n.r.: Mag. Frank Mair, Bundesliga Vorsitzender; DI Günther Hraby (easyTherm), Kons. Hans Friedinger, ÖTTV Vizepräsident und Sportdirektor; Reinhard Burger (easyTherm), Johann Eberhart, Ehrenpräsident UTTC Ligist, Spieler UTTC Ligist: Gerold Gabor, Zhang Jie, Christoph Simoner
Bild: easyTherm  


easyTherm als Sponsor für die EM gewonnen

Die Tischtennis Europameisterschaft ist das Sportereignis dieses Jahres. Die Tischtennis-EM fand vom 4.-13.10.2013 in Österreich in der WSA statt. Erstmals in der Geschichte gastierte die europäische Elite in Österreich. Als Gastgeber trat der ÖTTV erstmalig mit seinem neuen Partner easyTherm Wärmesysteme GmbH auf.

Kons. Johann Friedinger, Vizepräsident und Sportdirektor des ÖTTV über den neuen Partner: „easyTherm passt mit seinem immerwährenden Streben nach Perfektion und seinen hochwertigen Produkten optimal zu uns. Wir freuen uns sehr, dass uns ein Unternehmen unterstützt, das in Österreich produziert und wo soziales Engagement keine leeren Worte sind.“

Vorsprung durch Spitzenleistung

Wenn man nun die easyTherm Infrarot Wärmesysteme GmbH betrachtet, dann erkennt man einige Parallelen. easyTherm ist ein innovatives Unternehmen, das mit wegweisender Heizungslösung vielerlei Nutzen für die Menschen bringt. Spitzenleistung bei Technologie und Know How haben dem Kompetenzführer bei Heizen mit Infrarot einen beachtlichen Wettbewerbsvorsprung verschafft. easyTherm bietet ein nachhaltiges, ökonomisches und ökologisches Produkt und wurde so innerhalb von 3 Jahren nach Firmengründung zu einer festen Größe in der Energiewirtschaft. Die gelebte soziale und gesellschaftliche Verantwortung zeigt sich u.a. beim Thema „gesundes, leistbares Wohnen“, bei dem sich easyTherm engagiert und bei der Produktion der Infrarotheizungen, die ausnahmslos am Standort in Österreich stattfindet.

„Beim Tischtennissport sind Teamgeist, Ausdauer und der Wille zum Erfolg nötig, um die hochgesteckten Ziele zu erreichen. Bewegung, Sport  und Nachwuchsförderung liegen uns sehr am Herzen. Wir sind sehr stolz der Namensgeber der „easyTherm Tischtennisbundesliga und der Partner des ÖTTV bei der heimischen Tischtennis EM zu sein“, so Reinhard Burger, Geschäftsführer von easyTherm. Die Partnerschaft wurde am 20. September, beim Energiefest in Unterwart zwischen dem Vizepräsidenten und Sportdirektor des ÖTTV Herrn Kons. Johann Friedinger, dem Bundesliga Vorsitzenden Mag. Frank Mair und der Geschäftsführung von easyTherm besiegelt. 

www.easy-therm.com
www.oettv.org