28.08.2013
Odörfer

Schicke Standheizkörper & mobile Infrarot-Heizlösungen

Für alle, die auch außerhalb der klassischen Heizsaison auf ihre Wohlfühltemperatur nicht verzichten wollen, bietet Odörfer zahlreiche Möglichkeiten: Standheizkörper und mobile Infrarot-Heizlösungen, die bei ungemütlicher Kälte rasch Abhilfe schaffen.

Nach Temperaturen von knapp 40 Grad und dem Wunsch nach einer erfrischenden Abkühlung sehnt man sich an den ersten kühlen Tagen wieder nach wohliger Wärme. Will man beim ersten Temperatursturz nicht schon kalt erwischt werden und in den eigenen vier Wänden frösteln, sollte man früh genug ans Heizen denken. Für alle, die auch außerhalb der klassischen Heizsaison auf ihre Wohlfühltemperatur nicht verzichten wollen, hält Susanne Schneider, geschäftsführende Gesellschafterin der Odörfer Haustechnik GmbH, zahlreiche Möglichkeiten parat: „Wir bieten Standheizkörper und mobile Infrarot-Heizlösungen, die bei ungemütlicher Kälte rasch Abhilfe schaffen und Wärme genau dorthin bringen, wo man sie braucht.“ Funktionell und ästhetisch zugleich, werden die Heizkörper zu Designobjekten mit hoher Gestaltungskraft. Als ideale Zusatzheizung für die Übergangszeit eignen sich auch knisternde Kamin- und praktische Pelletöfen. Wer seine bestehende Heizlösung erneuern oder sinnvoll ergänzen möchte, sollte sich allerdings beeilen: Lieferzeiten sowie die Installation sind miteinzuplanen.

Modulare Lösungen in edlem Design

Flexibilität und modulare Gestaltungsfreiheit zeichnen das Modell Milano aus: An der Wand montiert oder frei im Raum aufgestellt, besteht es aus modularen Elementen in spiralförmigem Design. Lackierter Stahl in über 60 möglichen Farbtönen erlaubt effektvolle Kompositionen zu Hause oder im öffentlichen Bereich. Neben einer elektrischen Ausführung gibt es auch eine wassergeführte Variante.

Milano im spiralförmigen Design
Bild: Odörfer  

Auch die Linie Soho ist vielseitig einsetzbar: Ob als Einzelstück oder als Doppelsäule – die Standelemente mit 40 bis 240 cm Höhe sind aus miteinander verbundenen Aluminiumprofilen gefertigt und eignen sich neben dem horizontalen auch für den vertikalen Einsatz. Das umweltfreundliche, aus zu 100 % recycelbaren Materialien hergestellte Produkt bringt volle Wärmeleistung an den von Ihnen gewählten Wunschplatz.

Entspannung und Meditation ermöglicht die beheizte Bank Square Bench. Das Heizmöbel aus Aluminium ist über einen elektrischen Anschluss leicht zu installieren, die Temperatureinstellung erfolgt über einen praktisch zu bedienenden Thermostat.

Beheizte Bank Square Bench
Bild: Odörfer  


Mobile Wärme mit Infrarot

Das Infrarotheizsystem der steirischen Manufaktur Redwell kombiniert gesunde Wärme, Energieeffizienz und ressourcenbewusste Produktion. Standmodelle aus kratzfestem Emailstahl sind flexibel einsetzbar und überzeugen als Zusatzheizgerät durch ihre leichte Bauweise und das zeitlose Design.

Mobile Infrarotheizungen überzeugen durch leichte Bauweise und individuelle Einsatzmöglichkeiten
Bild: Odörfer  

Ob das größere Modell mit Holzrahmen und Rollen oder die schicke, kleine Zusatzheizung Nr. 3: In der Übergangszeit sind die Heizelemente in jedem unbeheizten Raum und in jeder kalten Ecke schnell und unkompliziert aufgestellt, wo man es kuschelig warm haben möchte. Die Standmodelle lassen sich leicht transportieren und sind so für den „mobilen“ Einsatz zu Hause, im Büro oder auch in Ferienwohnungen bestens geeignet.

Schick und mobil - für jeden Bedarf den richtigen Heizkörper
Bild: Odörfer  

Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizlösungen erwärmt Infrarotstrahlung nicht die Luft, sondern Mauerwerk und Mensch. Wände speichern die Wärme mit hohem Energiesparpotenzial und geben diese langsam ab. Geringere Staubbildung und das richtige Maß an Luftfeuchtigkeit zählen zu den weiteren Vorteilen und erhöhen den Wohlfühlfaktor. Vielseitig sind auch die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten: Die handgefertigten Heizelemente von Redwell sind in verschiedenen Farben, mit dekorativen Bildmotiven, als Magnet-, Tafel- oder Spiegelwand erhältlich und werden so zum individuellen Wohnaccessoire.

www.odoerfer.at