05.10.2011
Dehoust GmbH / ATN Hölzel GmbH

Ölbetriebene Blockheizkraftwerke

Die Firma ATN Hölzel GmbH und Dehoust GmbH Heidenau präsentieren auf der SHKG vom 12. bis zum 14. Oktober 2011 in Leipzig Blockheizkraftwerke im Leistungsbereich von 2,2 kW bis 70 kW und doppelwandige Heizöltanks von 750 bis 100.000 Liter.

Die innovativen Unternehmen Dehoust und ATN zeigen auf der SHKG ihren Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes und zur wirtschaftlichen Strom- und Wärmeerzeugung.

Dank der unterirdischen Pufferspeicher von Dehoust sind auch im Bestand BHKWs leicht in die Heizung einzubinden und ausreichende Puffervolumen, die die Wirtschaftlichkeit der Kraftwärmekopplung erhöhen, sind einfach darzustellen. Das Programm der beiden Unternehmen ergänzt sich in diesem Sinne zum Vorteil der Kunden.

Der unterirdische Wärmespeicher von Dehoust
Bild: Dehoust  

 

Der stehende oberirdische Pufferspeicher von Dehoust
Bild: Dehoust

 

 


Eine sichere Heizöllagerung, sauberes Verbrennen, sparsame Energiespeicherung und ein Zusatzgewinn bei der Stromerzeugung überzeugen die Kunden des Handwerks und entlasten die Umwelt.

www.dehoust.de