18.04.2014
Stadt Wien/MA 20

Neuer Technologieleitfaden zu Wärmepumpen

Die Magistratsabteilung 20 - Energieplanung der Stadt Wien hat einen Technologieleitfaden zu Wärmepumpen erstellt, der für Entscheidungsträger (m/w) von Bauprojekten Orientierungshilfe sein soll.

Der Wärmepumpen Leitfaden kann bei
der MA 20 - Energieplanung kostenlos
bestellt werden (Tel.: 01/4000-88305
oder post@ma20.wien.gv.at) und steht
auch als kostenloser Download
als PDF zur Verfügung.
Bild: Stadt Wien/MA 20  

„Die Zukunft der Energieversorgung entscheidet sich heute. Wir wollen ein nachhaltiges und auf erneuerbaren Energien beruhendes System. Wärmepumpen können hier ein wichtiger Baustein zur Erreichung der Energie- und Klimaschutzziele sein“, betont Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou die Bedeutung von Wärmepumpen. Daher hat die Magistratsabteilung 20 - Energieplanung der Stadt Wien einen Technologieleitfaden zu Wärmepumpen erstellt. Wärmepumpen sind in mehrfacher Hinsicht eine vielversprechende Technologie: Umgebungswärme aus Grundwasser, Erdreich oder Luft steht als erneuerbare Energiequelle praktisch überall zur Verfügung. Diese bisher kaum genutzten Ressourcen sind gerade für den urbanen Raum eine wertvolle erneuerbare Energiequelle.
Mit dem Technologieleitfaden wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten für den Einsatz von Wärmepumpen in Dienstleistungs- sowie in Wohngebäuden bestehen. Er bietet vor allem eine Orientierungshilfe für Entscheidungsträger (m/w) von Bauprojekten. Der Leitfaden gibt umfassende Informationen zum Stand der Technik, über unterschiedliche Anwendungsbereiche und die effiziente Betriebsführung.


 

www.wien.gv.at/stadtentwicklung/energieplanung/publikationen/