23.04.2014
Etherma

Moderne Art des Heizens

Kaum eine Messe zeigt so viele Innovationen wie die Light & Building. So konnte auch Etherma den zahlreichen internationalen Besuchern auf dem Messestand mit einer Vielzahl an Innovationen aufwarten, die perfekt zum diesjährigen Thema „Energieeffizienz“ passten.

Etherma präsentierte die neuesten Innovationen im Bereich effiziente Infrarotwärme und kombinierte diese mit besonders intelligenter Regelung – dem Schlüssel zu mehr Energieeffizienz. Infrarotwärme ist im Vergleich zur Konvektionswärme viel effizienter, da diese direkt am Menschen und der Umgebung wirkt. Hier wurden Produktneuheiten für den Innen- und Außenbereich präsentiert: Der Solamagic S1 – die absolute Produktneuheit auf dem Gebiet der kurzwelligen Infrarotheizgeräte. Ein Premium-Wärmestrahler für die Terrasse mit kompromissloser Technik und durchdachtem Design. Mit dem neuen Solastar Heizelement wurde eine Technologie entwickelt, die die eingesetzte Energie in ein Maximum an Wärme umwandelt, bei gleichzeitiger Reduktion der Lichtabstrahlung um über 90 % im Vergleich zu herkömmlichen Heizröhren, was als besonders angenehm empfunden wird.

Für den Wohnraum macht sich Etherma die langwellige unsichtbare Infrarotstrahlung zu Nutze. Der neue LAVA-R ist das erste Design-Infrarotheizgerät mit bereits integrierter Regelung, das sogar bequem per Smartphone gesteuert werden kann. Ob als die ideale Gesamtlösung bei Niedrigenergie- oder Passivhäusern oder als Zusatzheizung zusammen mit den komfortablen Fußbodenheizungssystemen von Etherma.

Etherma auf der Light + Building – erfolgreiche Präsentation der modernen Art des Heizens
Bild: Etherma  

Ein Heizsystem ist nur so gut wie seine Regelung: deshalb präsentierte Etherma auf der Light & Building die neueste Innovation in diesem Bereich: der eTouch mini ist nicht nur ausgesprochen clever und hilft so Energie zu sparen, er ist auch kinderleicht zu bedienen und verdient als eines der wenigen Thermostate das Attribut „selbsterklärend“.

Noch einen Schritt weiter in die Zukunft geht man mit dem Hausautomatisierungssystem eNEXHO von Etherma, das von der Steuerung der Heizung über die Beleuchtung und Beschattung, bis hin zur Integration verschiedenster Sicherheitssysteme, keine Wünsche offen lässt. Alles bequem per Smartphone oder Tablet zu steuern.

www.etherma.com