21.08.2013
European Heat Pump Summit

Gebündeltes Branchenwissen

Länderberichte zum Thema Wärmepumpe informieren ab sofort auf der Website des European Heat Pump Summit zum Thema Wärmepumpenmärkte in europäischen Ländern. Der Länderbericht Finnland steht bereits zum kostenfreien Abruf online, weitere Länderberichte folgen.

„Die Länderberichte fassen die wichtigsten Daten und Fakten zusammen. Sie bieten der Wärmepumpen-Fachwelt ausführliche Informationen zu Marktentwicklung und -potenzialen in kompakter Form“, erklärt Veranstaltungsleiterin Gabriele Hannwacker, NürnbergMesse. Der European Heat Pump Summit – powered by Chillventa – bringt dann zum dritten Mal Branchenexperten im Messezentrum Nürnberg zusammen.

Die Reihe der Länderberichte startet mit dem Blick auf ein Land, das sich bei der Nutzung erneuerbarer Energien als Vorreiter in Sachen Wärmepumpe einen Namen gemacht hat: Im äußersten Norden Europas gelegen, hat Finnland mit Jahresdurchschnittstemperaturen von weniger als 2º C ein dauerhaft kühles Klima. Da der Energieeinsatz beim Heizen deutlich höher ist als in anderen europäischen Ländern, eignet sich die Wärmepumpe als energieeffizienter Wärmeerzeuger, gleichwohl die finnische Kälte besondere Bedingungen an die eingesetzte Wärmepumpentechnik stellt.

Der nationale Markt für Wärmepumpen konnte in den vergangenen Jahren um bis zu 30 Prozent jährlich wachsen, so dass die Wärmepumpe heute bereits mehr als 10,2 Prozent der Wärmeenergie für Wohngebäude, gewerbliche Objekte und öffentliche Bauten bereitstellt. In Relation zur Einwohnerzahl nimmt Finnland einen Spitzenplatz im internationalen Vergleich ein. Die finnischen Wärmepumpenexperten des Branchenverbands SULPU erwarten, dass die Zahl der Wärmepumpen weiter steigen wird. Sie gehen davon aus, dass bis 2020 ein Wachstum auf eine Millionen Wärmepumpen möglich ist.

Der European Heat Pump Summit im Messezentrum Nürnberg dient ausgewiesenen Wärmepumpen-Experten am 15. und 16. Oktober 2013 als Plattform für intensive fachliche Diskussionen

Bild: Messe Nürnberg
 

Aktuelle Zahlen und nähere Informationen zu den politischen Rahmenbedingungen in Finnland enthält der ausführliche Länderbericht, der ab sofort auf der Website des European Heat Pump Summit abrufbar ist. Bis zum Veranstaltungsbeginn Mitte Oktober folgen außerdem Länderberichte zu weiteren europäischen Staaten. Abrufbar sind die Länderberichte unter:

www.hp-summit.de/laenderberichte