17.06.2014
Harreither

Erneut Werbeoffensive im TV

Rechtzeitig zum bevorstehenden Sommer thematisiert Harreither wieder die gesunde Flächenkühlung im TV. Als prominentes Testimonial fungiert diesmal Ex-Formel 1-Rennfahrer Alexander Wurz.

Es gibt nicht viele heimische Familienunternehmen im HLK-Bereich, die auf Fernsehwerbung setzen und damit auch zugleich Stimmung für die Installations-Branche via TV machen. Das traditionelle Familienunternehmen Harreither aus Gaflenz ist so eine Ausnahme und setzt auch heuer wieder einen Schwerpunkt im Bereich TV-Werbung. Nach Thomas Sykora, Ivica Vastic und Alexandra Meissnitzer steht nun Alexander Wurz als Harreither-Testimonial zur Verfügung.
Von Ende Mai bis Ende Juni 2014 waren/werden zwei Werbespots zu verschiedenen Sendezeiten auf ORF zu sehen sein: Ein Hauptspot sowie ein Kurzspot als „Deluxe-Patronanz“ unmittelbar vor dem Wetterbericht. Wie schon in der Vergangenheit befinden sich die Platzierungen innerhalb der reichweitenstärksten Sendezeiten. Schwerpunkte hier sind ZIB, Wetter, Sportnachrichten, ZIB2 und das Formel 1 Rennen in Spielberg am 21. und 22. Juni 2014. Details zu den Sendezeiten und den Spot findet man auf den Webseiten von Harreither.

www.harreither.com