03.03.2014
93.500 Besucher, 916 Aussteller

Energiesparmesse 2014 war ein voller Erfolg

Von 26. Februar – 2. März 2014 stand Wels ganz im Zeichen der Energie. Die Energiesparmesse lockte insgesamt 93.500 Besucher, davon 28.012 Fachbesucher, aus Gesamtösterreich und verstärkt aus dem bayrischen Raum an.

"Die positiven Rückmeldungen von den Ausstellern und die verstärkten Anfragen von Besuchern für konkret geplante Bauvorhaben für 2015 sind aus unserer Sicht Hinweise darauf, dass in der Baukonjunktur eine Trendumkehr zu erwarten ist", zieht Dir. Mag. Robert Schneider, Geschäftsführer Messe Wels, am letzten Messetag Bilanz.

Die Energiesparmesse lockte insgesamt 93.500 Besucher, davon 28.012 Fachbesucher an
Bild: Messe Wels/Pelzl  

"Die Energiesparmesse bietet Häuslbauern und Sanierern als einzige Messe in Österreich eine derart breit gefächerte Themenvielfalt im Ausstellungsbereich an. Nur in Wels präsentieren die führenden Markenhersteller aus dem Bau-, Heizungs- und Sanitärbereich so umfangreich die neueste Technik und Innovationen. Das wird nicht nur von 92,5 Prozent der befragten Fachbesucher bestätigt, sondern auch durch die hohe Qualität der Einreichungen zum Aussteller-Innovationspreis EnergieGenie unterstrichen", so Schneider weiter.

Laut aktueller Fachbesucherbefragung werden 95 Prozent die Energiesparmesse 2015 wieder besuchen. Diese findet von 25. Februar bis 1. März 2015 unverändert mit 2 Fachbesucher- und 3 Publikumstagen statt. 2015 wird bereits die neue Messehalle 21 in Betrieb sein und mit verbesserter Infrastruktur zum weiteren Ausbau der Energiesparmesse beitragen.

www.energiesparmesse.at