22.04.2014
TREFFEN IN KÄRNTEN

bösch trifft auf Landesinnungsmeister

Kürzlich war der Landesinnungsmeister der Kärntner Installateure, DI Gerhard Oswald, zu Besuch in der bösch Landeszentrale Kärnten. Auch Christian Mayer MBA(Geschäftsbereichsleiter bösch heizung) von der Walter Bösch GmbH & Co KG war vor Ort.

Treffen mit dem Landesinnungsmeister
der Installateure in Kärnten (v. l.):
Günther Vallant (bösch Verkauf),
DI Gerhard Oswald,
Christian Mayer MBA (Geschäftsbereichsleiter bösch heizung),
Wilfried Krappinger (bösch Verkaufsleiter Kärnten).
Bild: bösch  

Nach einem herzlichen Empfang gab es zwischen dem Innungsmeister der Kärntner Installations- und Gebäudetechniker und der Führungscrew von bösch heizung eine ausgiebige Diskussion. Über die aktuelle Marktsituation in Kärnten wurde ebenso gesprochen, wie über die angesagten Trends in der Installateurbranche und das Modernisierungspotenzial. Auch ein Meinungsaustausch über einen Neubau und diverse Förderungen fand statt.

Energielabel 2015
Neue Vorschriften, wie das Energielabel 2015, bildeten eines der Hauptgesprächsthemen. Das neue Energielabel für Heizsysteme wird ab 26.9. 2015 sicherstellen, dass jedes Heizgerät mit einem Energieeffizienzlabel versehen ist. Der Verbraucher wird mit Hilfe einer Farbskala sofort über die Energieeffizienz der Produkte informiert.

bösch heizung: Energieeffizient und verlässlich
bösch heizung liefert umweltfreundliche Geräte für die Haustechnik. Die modernen Heizungsprodukte punkten mit energieeffizientem Betrieb und niedrigen Anschaffungskosten. Neben Öl, Gas, Stückholz, Pellets, Hackgut und Erdwärme, wird auch auf Sonnenenergie nicht verzichtet. Der bösch Kundendienst ist 365 Tage im Jahr für Kunden im Einsatz und sorgt damit für Sicherheit und Zuverlässigkeit.

 

www.boesch.at