30.07.2012
Danfoss

10 % besser durch neue Plattenstruktur

Die neuen MicroPlate-Wärmeübertrager von Danfoss zeichnen sich im Vergleich zu herkömmlichen Wärmetauschern durch einen um bis zu 10 % bessere Wärmeübertragung bzw. um bis zu 30 % reduzierten Druckverlust aus.

Durch die bessere Wärmeübertragung und den reduzierten Druckverlust benötigen die MicroPlate-Wärmeübertrager weniger Platz und deutlich weniger Antriebsenergie für Umwälzpumpen. Hierfür wurden die neuen Wärmeübertrager 2010 auf der AHR Expo in Las Vegas mit dem begehrten Innovation Award ausgezeichnet.

Seit mehr als 40 Jahren gab es keine konstruktiven Veränderungen an Plattenwärmeübertragern, die zu nennenswerten Leistungsverbesserungen führten. Fast alle Anbieter arbeiten mit einer Plattenstruktur, deren Muster an die Gräten von Fischen erinnern und daher auch ihren Namen haben.

Links die herkömmliche Wellenstruktur, rechts die neue Struktur der MPHEs
Bild: Danfoss  


Je nach Viskosität, Strömungsgeschwindigkeit und Leistungsbedarf waren diese Fischgrätmuster spitz- oder stumpfwinklig geprägt. Mit der neuen MicroPlat-Plattenstruktur gelang Danfoss, zum ersten Mal seit mehr als 40 Jahren eine Innovation, die die Zukunft der Wärmetauscher-Technologie prägen wird. Im Gegensatz zur üblichen sorgt die MicroPlate-Struktur für eine nahezu vollständig flächendeckende Durchströmung des Wärmeübertragers. Das bewirkt eine Verbesserung der Wärmeübertragung bis um zu 10 %. Gleichzeitig entstehen im Strömungsbild weniger Turbulenzen als bei der Fischgrätprägung, so dass rund 30 % weniger Pumpenenergie benötigt wird. Auch das trägt zur Energieeffizienz der neuen Wärmeübertrager bei. 

MicroPlate-Plattenwärmeübertrager verfügen im Vergleich zu konventionellen Plattenwärmeübertrager…
Bild: Danfoss  

 

…über eine breite, flache Lötfläche, was zur Stabilität der Konstruktion und erhöhter Lebensdauer beiträgt.
Ein Video dazu gibt es unter
http://www.youtube.com/watch?v=YrmEwnJEPBk
Bild: Danfoss  

Darüber hinaus sorgt die neue Plattenstruktur für eine stabilere Konstruktion gelöteter Wärmeübertrager. Während sich bei Platten mit Fischgrätmuster lediglich schmale Lötstellen ergeben, bildet die MicroPlate-Struktur größere Lötflächen, die zu stabileren Verbindungen und einer robusteren Konstruktion führt, die ihre Lebenserwartung deutlich verlängern wird.

www.waerme.danfoss.at