20.11.2014
ÖAG Zentrallager in Wels

Wichtiger Baustein der ÖAG-Logistik

Das Zentrallager der ÖAG in Wels gehört als größtes Distributionszentrum der österreichischen Branche zu den wichtigsten Bausteinen der ÖAG-Logistik. Mit beeindruckenden 50.000 m² entspricht es der Größe von 5 Fußballfeldern.

Gerade bei einem permanent wachsenden und breit aufgestellten Sortiment ist es wichtig die ständige Verfügbarkeit der ÖAG-Produkte zu gewährleisten. Damit sich die Kunden auch weiterhin auf die Liefertreue ihrer angeforderten Produkte verlassen können, wurden die Abläufe im Lager optimiert. Es sind vor allem die ÖAG Chauffeure, die durch ihre Kenntnis der einzelnen Prozesse und Kundenwünsche auf individuelle Bedürfnisse eingehen können. Darüber hinaus ist Wels eine optimale Ausgangslage für die Disposition eines gigantischen Sortiments für ganz Österreich.

Flugaufnahme ÖAG Zentrallager in Wels
Bild: www.oeag.at  

Die ÖAG führt in Wels ein Bestandsverzeichnis von etwa 40.000 Lagerplätzen und 34 Toren (sogenannte Docks). Mit diesen Einrichtungen stellt das Unternehmen die permanente Anlieferung und Abholung seiner Produkte sicher. Ein Fuhrpark von über 100 LKWs gewährleistet die tägliche Auslieferung des Warensortiments.

Das Zentrallager der ÖAG in Wels ist 50.000 m2 groß
Bild: www.oeag.at  

Der Faktor Mensch ist letztendlich der Schlüssel für den Erfolg. Sowohl in der stationären Logistik als auch bei der Auslieferung, sorgen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit großem Engagement und hoher Expertise für größte Kundenzufriedenheit.

www.oeag.at