19.03.2014
Wolf

Video über 3-D Konstruktion einer Lackieranlage

Speziell im Export ist es von Bedeutung mit präziser Konstruktion, Planung, Qualitäts- und Ausgangskontrolle eine möglichst reibungslose Anlagenmontage und Inbetriebnahme zu gewährleisten. Deshalb setzt Wolf bereits seit Jahren auf eine optimierte 3-D Konstruktion.

Auch in Russland verfolgt Volvo das Ziel, möglichst nahe beim Kunden zu produzieren. Und Bagger sind ein Schlüsselprodukt in diesem schnell wachsenden Markt. Aus diesem Grund ging im Werk Kaluga die neue top moderne Bagger-Produktionsanlage in Betrieb. Es werden dort 6 Baggermodelle gebaut, bis hin zum 48-Tonnen-Modell EC-480. Nach der Montage erhalten die Bagger in der neuen Lackieranlage ihr perfektes Finish für die Auslieferung an die Kunden.

http://www.youtube.com/watch?v=CtyJzN9lnus&list=UUP1Ra2hj6uy2yQ2-aWWOeiA
Bild: Wolf  

Zusammen mit seinem russischen Partner plante und realisierte Wolf die Lackieranlage, bestehend aus 4 Großraumkabinen mit Abmessungen von je 16 x 8 x 8 m (L x B x H).

www.wolf-geisenfeld.de