02.11.2011
LOYTEC

Sieger bei Austria’s Leading Companies

Auch heuer konnte Loytec electronics wieder einen Spitzenplatz im alljährlichen Businessbewerb ALC – Austria’s Leading Companies belegen: Sieger im Bundesland Wien, Kategorie „Solider Kleinbetrieb“, und Dritter im Österreich weiten Ranking.

Loytec hat damit bereits zum vierten Mal das Siegerstockerl dieses renommierten Unternehmensrankings erklommen. Nach den Siegen im Vorjahr, sowie in den Jahren 2008 und 2006 konnte sich das Unternehmen damit neuerlich unter Österreichs Wirtschaftselite durchsetzen und den Bewerb zum unglaublichen vierten Mal für sich entscheiden.

Strahlender Sieger bei Austria’s Leading Companies, v.l.n.r. Hans Pleininger, WirtschaftsBlatt, LOYTEC Geschäftsführer Dr. Dietmar Loy und WKÖ-Wirtschaftskammer Österreich Generalsekretärin Mag. Anna Maria Hochhauser
Bild: WirtschaftsBlatt/Peroutka  

Die feierliche Preisverleihung fand am Abend des 27. Oktober beim Fest der Wirtschaft im Festsaal der Wiener Hofburg statt. Stolz und glücklich konnte Loytec Geschäftsführer Dr. Dietmar Loy aus den Händen von Bundesministerin für Finanzen Frau Dr. Maria Fekter die begehrte Trophäe entgegen nehmen. „Wir freuen uns riesig über diese neuerliche Auszeichnung. Wir sehen das als Bestätigung für unseren auf Innovation und Nachhaltigkeit ausgerichteten Unternehmenskurs,“ zeigt sich Loy hochzufrieden über den Spitzenplatz.

Auch heuer wieder wurde der Bewerb Austria’s Leading Companies vom WirtschaftsBlatt zusammen mit PricewaterhouseCoopers (PwC) und dem KSV1870 ausgeschrieben, um die erfolgreichsten Unternehmen Österreichs zu küren. Als Grundlage der Beurteilung wurden die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen der letzten Jahre herangezogen. Weiters konnten die Unternehmen Zusatzpunkte für Nachhaltigkeit sammeln. In jedem österreichischen Bundesland wurden die drei besten Unternehmen in jeweils drei Kategorien ausgezeichnet, daraus wiederum die Besten für die bundesweite Gesamtwertung ermittelt.

www.loytec.com