02.07.2012
SHT

Österreichischen Logistikpreis gewonnen

SHT Haustechnik wurde am Österreichischen Logistik-Tag in Linz mit dem Österreichischen Logistik-Preis in der Kategorie „Beste wirtschaftliche Ergebnisverbesserung“ ausgezeichnet. Prämiert wurde die innovative Logistiklösung YLOG.

Der Logistikpreis 2012 wurde an die SHT verliehen, da das Projekt YLOG den besten darstellbaren Ergebnisvorteil gezeigt hat. Das innovative Logistiksystem überzeugte die hochkarätige Fachjury, das nicht nur den vorhandenen Platz für Regale besser ausnutzt sondern auch eine wesentliche Energieersparnis bringt. Kernstück des Systems sind die Transportwagen, die sich während des Betriebes eigenständig mit Strom aufladen. Darüber hinaus wurde das Engagement der Geschäftsleitung für die Umsetzung einer innovativen Idee besonders hervorgehoben.

"Diese Anerkennung genießt in der Logistik-Fachwelt einen hohen Stellenwert“, freut sich Wolfgang Knezek, Vorstand SHT Haustechnik AG. „Das Projekt zeigt erneut, wie sehr wir unsere drei Werte Ambition, Fairness und Präzision leben. Mit sehr viel Engagement und Überzeugung (Ambition) haben wir es unserem Partner YLOG ermöglicht, eine rein österreichische Innovation in unserem Haus zur Marktreife zu bringen (Fairness). Und nun profitieren unsere Kunden davon mit einer deutlich geringeren Fehlerquote und hohen Zugriffsgeschwindigkeiten (Präzision)", so Knezek weiter.

v.l.n.r.: DI Franz Staberhofer VNL Obmann Prof. (FH), Mag. Wolfgang Knezek (Vorstand SHT Haustechnik AG), Peter Ackerlauer (Vorstand Voestalpine Stahl GmbH)
Bild: Cityfoto /
Mag. (FH) Stefan Rumpersdorfer
 


YLOG- das dichteste Lagersystem der Welt

Die YLOG-Transportwagen benötigen im Gegensatz zu herkömmlichen Lagerlösungen nur wenig Platz um zu manövrieren. „Es ist das dichteste Lagersystem der Welt“, erklärt Knezek. Die nur 50 Kilogramm leichten Wagen brauchen überdies für die Bewegung nur wenig Energie „Die Stromkosten sind um einen fünfstelligen Euro-Bereich niedriger als bei anderen Systemen". Das revolutionäre Regallager-System wurde von der steirischen Firma YLOG entwickelt.

Österreichischer Logistik Preis 2012

Der "Österreichische Logistik-Preis" wird an jene Unternehmen verliehen, die hervorragende Logistik-Projekte und -Lösungen umgesetzt haben. Vergeben wurde dieser heuer zum vierten Mal vom "Verein Netzwerk Logistik" (VNL) für die Kategorien "Beste wirtschaftliche Ergebnisverbesserung durch ein Logistik-Tool und beste innovative Logistik Lösung".

Bewertet werden von der Fachjury des VNL Projekterfolge und Nachhaltigkeitsbemühungen, die durch das Projekt im Unternehmen entstanden sind. Zu den Nachhaltigkeitsbemühungen gehören vor allem ökonomische und ökologische, sowie soziale Aspekte.

www.sht-gruppe.at