15.04.2013
Gebündelte Kraft

Kooperation von SHT Haustechnik AG und SHK Austria

SHT und die Handwerkskooperation SHK Austria verstärken ihre Zusammenarbeit. Künftig werden gemeinsam neue Märkte erschlossen und optimale Lösungen für moderne Bad- und Wärmekonzepte geboten.

Vielfache Win-Win-Vorteile seien, so SHT Vorstandssprecherin Beatrix Pollak, das Kernelement der gemeinsamen Marktstrategie. „Auf Anfragen unserer Installateurkunden können wir sehr rasch reagieren: Dafür sind unsere Mitarbeiter im Einsatz und dafür unterhalten wir ein bestens ausgebautes Vertriebsnetz. Auch unsere preisgekrönte Logistik und die innovativen Lösungen der SHT auf dem Gebiet der Informationstechnologie sind überzeugend.“ Für den Geschäftsführer der SHK Austria GmbH, Dietmar Zikmund, sichert diese besondere Kooperation die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit der mittelständischen Fachbetriebe.

SHT Vorstandssprecherin Beatrix Pollak
Bild: SHT  

Der neue Schulterschluss bedeutet für die Mitgliedsbetriebe der SHK eine beachtliche Optimierung auf der Produkt- und Serviceseite. Sie sind überzeugt, dass mit der SHT der perfekte Partner für eine erfolgreiche Zukunft gefunden wurde.

www.sht-gruppe.at