27.03.2015
NZEB

Europäische Niedrigstenergie-Gebäude Konferenz

Bei der Niedrigstenergie-Gebäude Konferenz (NZEB) geht es um Gebäude, deren Energiebedarf durch erneuerbare Energie gedeckt wird. Expert/innen präsentierten Lösungen aus der Praxis rund um effiziente Gebäudetechnologien und erneuerbare Energie.

Die Niedrigstenergie-Gebäude Konferenz fand von 26.-27. Februar 2015 im Rahmen der jährlichen internationalen Konferenz World Sustainable Energy Days in Wels statt. Die Konferenz bot mit Fachvorträgen, B2B-Meetings und Exkursionen ein umfassendes Informationspaket. Die Energiesparmesse rundete das Programm ab. Durch diese einzigartige Kombination von Veranstaltungen wurde die Niedrigstenergie-Gebäude Konferenz zum globalen Branchentreff für effiziente und nachhaltige Energienutzung im Gebäudebereich.

 

Niedrigstenergie-Gebäude im Fokus
Bild: www.wsed.at  

 

Expert/innen aus der ganzen Welt diskutierten innovative Konzepte und präsentierten Lösungen aus der Praxis rund um effiziente Gebäudetechnologien und erneuerbare Energie.

5 Fachkonferenzen

  • Europäische Niedrigstenergie-Gebäude Konferenz
  • Young Researchers‘ Conference: Energy Efficiency
  • Energie-effiziente Betriebsgebäude Konferenz
  • Europäische Smart Windows Konferenz
  • Europäische Energy Efficiency Watch Konferenz

3 Interaktive Events

  • Energiesparmesse
  • Fachexkursionen
  • B2B-Meetings

Die Europäische Niedrigstenergie-Gebäude Konferenz ist Teil der World Sustainable Energy Days (WSED), eine der größten jährlichen Konferenzen in diesem Bereich in Europa, die eine einzigartige Kombination von Veranstaltungen zum Thema nachhaltige Energie bieten. Mehr als 750 Expert/innen aus 64 Ländern nahmen an den WSED 2015 teil.

www.wsed.at
www.esv.or.at