01.02.2012
Meinungen

Aussteller + Verbände mit Aquatherm zufrieden

Österreichs Fachmesse mit der größten Bad- & Sanitär-Neuheitenschau, bei der auch fast alle Größen der Heizungs-/Klima-/Lüftungsbranche dabei waren, endete sehr erfreulich: Das sieht auch das Gros der Aussteller so.

20.842 Fachbesucher kamen zur SHK-Fachmesse Aquatherm nach Wien (+6 % gegenüber 2010). Auch wenn manche der Aussteller den ersten Messetag als „flau“ bezeichneten – am Ende der Messe, am 27.1.2012, wurde sehr positiv resümiert. Der Tenor unter den Ausstellern: Die Aquatherm 2012 war ein Erfolg. Hier einige Aussteller-bzw. Verbands-Meinungen: 

Bundesinnung der Installateure
Sehr zufrieden mit der „Aquatherm 2012“ zeigt sich auch KommR Ing. Michael Mattes, Bundesinnungsmeister der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker, der bestätigt, dass die „Aquatherm 2012“ von den Ausstellern und Besuchern als gelungen kommentiert werde. „Ich hoffe, dass damit der Neustart und die Notwendigkeit der Branchenmesse in Wien erkannt wurden und beim nächsten Treffen der Installationsbranche die restlichen Skeptiker dabei sind. Ich wage zu behaupten, dass die Haustechnikbranche die bevorstehende Krisenzeit sicher überwindet, wenn Industrie, Großhandel und Installateure den gemeinsamen partnerschaftlichen Weg fortsetzen. Bedanken möchte ich mich bei allen Beteiligten, die mitgearbeitet haben den Neustart zu ermöglichen.“

KommR Ing. Michael Mattes,
BIM der Installateure:
Ich hoffe, dass durch die Aquatherm 2012
die Notwendigkeit der Branchenmesse
in Wien erkannt wurde und beim nächsten
Treffen der Installationsbranche
die restlichen Skeptiker dabei sind
“.
Bild: Reinhold Seeböck  

 

Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten

Mit einem insgesamt sehr zufriedenen Gesamteindruck lässt Ing. Christian Hofer, Präsident Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK), am Schlusstag der „Aquatherm“ die vergangenen Messetage Revue passieren: „Aus Sicht der Aussteller, aber ganz besonders aus Sicht des VÖK, war die ‚Aquatherm 2012‘ ein ganz großer Erfolg. Der Besucheransturm war gut und die Qualität der Besucher sehr hoch. Die Richtung, die die ‚Aquatherm‘ eingeschlagen hat, stimmt. Ich gehe davon aus, dass die nächste Ausgabe im Jahr 2014 eine erneute Steigerung erfahren wird.

Verband der Installations-Zulieferindustrie
DI Johannes Pfeil (MBA). Vorstandsstellvertreter des Verbands der Installations-Zulieferindustrie (VIZ): „Die ‚Aquatherm 2012‘ war ein großer Erfolg. Die Unternehmen des VIZ haben eine wirklich gute Plattform vorgefunden, um sich zu präsentieren.“ Die positive Grundstimmung habe sich über alle vier Tage hindurchgezogen und zur Zufriedenheit aller Aussteller und sicherlich auch zur Zufriedenheit der Besucher wesentlich beigetragen, erklärt Johannes Pfeil. „Sowohl die Quantität als auch die Qualität des Publikums hat sich nochmals deutlich verbessert. Der Schwerpunkt lag wie zu erwarten bei den Installateuren, aber auch Planer und Vertreter öffentlicher Einrichtungen fanden sich auf unseren Ständen ein. Positiv muss auch der verstärkte Zuspruch aus den Bundesländern gewertet werden. Die ‚Aquatherm‘ als größte österreichische Fachmesse ist weiterhin auf dem richtigen Weg. Durch das Zusammenwirken der Veranstalter, Verbände, Innungen, der Aussteller und der Fachmedien hat die Branche ihren zentralen Event zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Dieses homogene Bild und der Erfolg der Messe sind die beste Werbung auch für die kommenden Ausgaben der ‚Aquatherm‘. Damit wird es gelingen, sukzessive noch mehr Besucher, aber auch noch mehr Aussteller für ‚unsere‘ Messe zu gewinnen“, sagt Johannes Pfeil.

„Die Aquatherm 2012
war ein großer Erfolg“,
meinen DI Johannes Pfeil (li),
Vorstand-Stv. des VIZ, und
Ing. Christian Hofer,
Präsident der VÖK,
unisono.

Bild: Reinhold Seeböck  

Grohe
Die ‚Aquatherm‘ hat sich erneut behauptet: Der Standort ist optimal, der Zeitpunkt ist genau richtig“, sagt Robert H. Friedl, Geschäftsführer von Grohe Ges.m.b.H. „Alle, sowohl die Veranstalter, die Verbände, als auch die Aussteller haben sich sehr bemüht, damit die ‚Aquatherm‘ eine sehr hochwertige Veranstaltung wird: Das ist gelungen!“

Sanitär Heinze
Die ‚Aquatherm‘ war von den Veranstaltern und den Ausstellern perfekt vorbereitet. Die Rahmenbedingungen und die Werbemaßnahmen ließen nichts zu wünschen übrig. Mehr kann man nicht erwarten“, sagt DI BW Marius Heinze, Geschäftsführer Sanitär Heinze Handelsges.m.b.H. Der eingeschlagene Weg der „Aquatherm“ sei sicher richtig, dennoch „müsse man überlegen, wie die Zielgruppe der Installateure noch mehr nach Wien zu bewegen ist“, verweist Marius Heinze auf weiteres Wachstumspotenzial bei den Besucherzahlen.

TROX
Wir sind positiv überrascht. Die ‚Aquatherm‘ war eine sehr gute Plattform für einen Erfahrungsaustausch mit Kunden und Partnern“, bestätigt Prok. Karl Palmstorfer, Vertriebsleiter Österreich von TROX Austria GmbH. „Wir konnten unser breites Produktportfolio kompakt, übersichtlich aber auch mit der nötigen Tiefe einer Reihe von interessierten potenziellen Kunden in persönlichen Gesprächen vorstellen. Jetzt heißt es, Kontakte vertiefen und uns um die Nachbetreuung kümmern. Besonders freut uns, dass unsere TROX-Kollegen aus dem CEE-Raum unseren Messeauftritt nutzten, um gemeinsam mit ihren Kunden nach Wien zu kommen.“

Laufen
Wir waren mit der ‚Aquatherm‘ sehr zufrieden“, sagt auch Mag. Melanie Berger, Marketing Communication Manager von der Laufen Austria AG. „Unser Team konnte am Laufen Messestand gut 2.000 persönliche Gespräche mit Großhändlern, Installateuren, Partnern und Endkunden verzeichnen. Dazu kam noch eine große Anzahl an Laufkundschaft, die mit größtem Engagement bei unserem Laufen-Welcome-Desk betreut wurde. Als Branchenmesse ist die Aquatherm die wichtigste Messe für unser Unternehmen in Österreich, dementsprechend großen Wert legen wir auch auf die Gestaltung unseres Messestandes und die Betreuung unserer Gäste. Zusätzlich ist die Aquatherm eine ausgezeichnete Gelegenheit die Kollegen der Branche zu treffen und bei den zahlreichen Veranstaltungen zu netzwerken".

Der Termin für die nächste SHK-Fachmesse steht fest: Die Aquatherm findet vom 28.- 31. Jänner 2014 in der Messe Wien statt.

Anm.: In den nächsten Printausgaben der HLK (3, 4/2012) bringen wir eine ausführliche Nachschau zur Aquatherm.

www.aquatherm.at

EH