11.06.2012
ÖAG Poker Challenge 2012

19-Jährige gewinnt Harley Davidson

Beim Finale der ÖAG Poker Challenge im Casino Baden ging es heiß her, am Ende siegte jedoch Daniela Pilotto. Die 19-jährige junge Dame setzte sich gegen ca. 300 erfahrene Spieler durch und gewann die Harley Davidson Sportster XL 883N Iron 883 im Wert von knapp € 10.000.

Jedes Jahr veranstalten die ÖAG gemeinsam mit Grohe österreichweit in den Casinos Austria die sogenannte Poker Challenge 2012. ÖAG Kunden qualifizieren sich ganz einfach automatisch durch einen Warenkauf aus dem Grohe-Sortiment. Die Poker-Termine, wo sich die Kandidaten für das Grande Finale in Baden qualifizieren konnten, fanden in diversen Casinos in ganz Österreich heuer von 2. bis 15. Mai 2012 statt.

Das Finale im Casino Baden

Gesamt gab es bei der Poker Challenge 2012 rund 300 Teilnehmer und davon haben es 23 zum großen Finale geschafft – am Donnerstag, den 24. Mai 2012 war es dann soweit im Casino in Baden.

Nach Einlass um 18.00 Uhr und einem Begrüßungscocktail haben sie ein exklusives 4-Gang-Menü von DO & CO im Casinorestaurant genossen. Der kulinarische Teil in dem schönen Ambiente war ausgezeichnet, nichts desto trotz freuten sich die Finalisten noch mehr auf den „Startschuss“ zum Finalbeginn des Poker-Turniers um 21.00.  Alle Finalteilnehmer spielten an drei Tischen. Gespielt wurde Sit & Go Texas Holdem. Alles hat ganz entspannt begonnen und für die erste Zeit waren viele Spieler auf einem selben, hohen Niveau, doch schon bald stiegen die Emotionen und die „Profis“ haben sich schön langsam herauskristallisiert. Die ersten drei Gewinner eines jeden Tisches spielten dann um 23.00 Uhr im großen Finale um den Hauptpreis.

Das Finale war enorm spannend und bis zum Schluss haben alle Teilnehmer alles gegeben und um den Sieg gekämpft – schließlich hat man nicht alle Tage die Chance eine Harley Maschine gratis zu bekommen. Alle Finalisten haben großartig gespielt. Zum Schluss hat sich jedoch eine junge Dame in der Männerrunde durchgesetzt. Daniela Pilotto hatte dann doch das bessere Händchen und die überzeugenderen Poker-Faces. Als sie nach Mitternacht das gewinnende Blatt hatte und ihr klar wurde, dass sie eine Harley Davidson gewonnen hat, konnte sie es anfangs gar nicht fassen und war überwältigt vor Freude. Herr Karl Kaura, Geschäftsbereichsleiter der ÖAG Haustechnik und Robert Friedl, Geschäftsführer von Grohe Österreich, überreichten Frau Pilotto die schwarze, nagelneue Harley Davidson Sportster XL 883N Iron 883.

Robert Friedl, Karl Kaura, Harald Hinterleitner, Daniela Pilotto, Ferdinand Fischer (v.l.n.r.)
Bild: 2012 www.oeag.at  

Nach der Preisübergabe wurde der Sieg noch etwas gefeiert. Die Gäste haben sich amüsiert und der Event wird noch lange in guter Erinnerung bleiben. Die ÖAG freut sich schon jetzt auf zahlreiche Teilnehmer im nächsten Jahr. 2013 wird es wohl wahrscheinlich nicht nochmal eine Harley zu gewinnen geben, aber der Hauptpreis ist ganz bestimmt wieder einzigartig.

www.oeag.at