14.12.2015
Mehr Komfort – weniger Kosten

Bedarfsgerechtes Raumregelungskonzept mit X-Aircontrol

Steigende Anforderungen an die Energieeffizienz und EU-Vorschriften erfordern intelligente regeltechnische Lösungen in der Raumlufttechnik. TROX kombiniert beim System X-Aircontrol das Wissen aus allen Bereichen der Lufttechnik zu einem energieeffizienten Gesamtsystem.

Effiziente Raumregelung mit X-Aircontrol von TROX:
Die vernetzte Gesamttechnologie – vom X-CUBE Zentralgerät
über die Volumenstromregler, Heiz- und Kühlkomponenten bis
hin zu Luft-Wasser-Systemen – bietet enorme  Vorteile
punkto Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Komfort.

Bild: Trox  



Beim X-Aircontrol System kombiniert TROX das Know-how aus allen Bereichen der Lufttechnik und ermöglicht so ein energieeffizientes Gesamtsystem: Vom X-CUBE Zentralgerät über die Volumenstromregler, Heiz- und Kühlkomponenten bis hin zu Luft-Wasser-Systemen bietet die vernetzte Gesamttechnologie enorme wirtschaftliche und ökologische Vorteile.
Im Fokus steht vor allem die individuelle Raumregelung von Volumenstrom und Wasserkreislauf in Abhängigkeit vom Bedarf. Durch die Auswertung von Temperatur, Luftqualität, Feuchte- und Belegung werden nicht nur die Luftqualität und der Zonenkomfort spürbar verbessert, sondern auch die Betriebskosten deutlich gesenkt.

Modularer Aufbau
Ein entscheidender Vorteil ist der modulare Aufbau von X-Aircontrol. Von der Einzelraumregelung bis hin zur Vernetzung und individuellen Steuerung von bis zu 125 Raumzonen lässt sich das System erweitern. Unabhängig davon, ob man sich für ein Nur-Luft-System oder eine Kombination mit Luft-Wasser-Komponenten (z. B. TROX DID) entschieden hat, sorgt X-Aircontrol für die optimale regelungstechnische Umsetzung. Dabei benötigt das System keinerlei aufwändige Installation, sondern funktioniert durch digitale Plug & Play Vernetzung inklusive einer gleichzeitigen Stromversorgung der Volumenstromregler. Das Einstellen und Überwachen der bedarfsrechten Raumregelung erfolgt per intuitiver Navigation über Mobilgeräte wie Laptop, Tablet oder Smartphone. Durch die Verwendung der Klima- und Lüftungskomponenten von TROX in Kombination mit der bedarfsregerechten Raumregelung X-Aircontrol werden Schnittstellen auf der Baustelle erheblich gesenkt und Datenpunktkosten bei der Einbindung in die GLT auf ein Minimum gesenkt.
Diese und viele weitere Features und Vorteile von X-Aircontrol sind in einer Broschüre zusammengefasst, die ab sofort bei TROX erhältlich ist bzw. auf der Website zum Runterladen bereit steht.

 

www.trox.at